KSV 1920 Wersau sagt Danke

Die neue Saison beim KSV Wersau kann beginnen!

dig

Für die Anschaffung von neuen Trainingsanzügen erhielten die Aktiven vom KSV Wersau eine großzügige Spende von Falk Buxmann, dem Inhaber von Orthopädie-Schuhtechnik Buxmann in Wersau. Auf dem Bild sehen Sie den 1. und 2. Vorsitzenden Thomas Seibold und Georg Eidenmüller gemeinsam mit Falk Buxmann (Mitte) bei der Spendenübergabe. Corona-bedingt fand die Übergabe leider ohne die Mannschaft des KSV statt, welche sich natürlich über die Spende sehr freute und sich hiermit bedanken möchte.

Wir hoffen, dass diese schwere Zeit für alle bald ein Ende findet und mansich wieder treffen darf. Treffen für sportliche, gesellschaftliche und alle weitere Aktivitäten woraufwir nun schon alle länger verzichten müssen. Für den KSV Wersau bedeutet dies sehr viel, denn wirmöchten wieder mit den alltäglichen Dingen und dem Vereinsleben beginnen.

Wir möchten:

– mit dem Kinder- und Jugendtraining beginnen damit diese wieder einen sportlichen Ausgleich für das Homeschooling und die fehlende Bewegung haben

– mit dem Training unserer Aktiven beginnen um diese wieder fit und gut trainiert für anstehende Wettkämpfe und die hoffentlich statt findende Saison zu machen

– die Vorstandsarbeit in gewohnter Weise bei unseren Gastwirten und Sponsoren abzuhalten

– mit Ihnen unsere ausgefallene 100-Jahr-Feier und unsere schöne Veranstaltungen nachholen zu dürfen.

Auf all dies freut sich gemeinsam mit Ihnen der KSV Wersau.

Bleiben Sie gesund und uns weiterhin treu.

Bis demnächst euer KSV-Vorstand und alle Aktiven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.